Franziska Fröhlich

Hypnotiseurin

Anwendungsbereiche

Unsere Bewusstseinsebenen, ihre Rollen und Fähigkeiten können Anhand eines Vergleiches mit einem Eisberg verdeutlicht werden: Das Bewusste ist die Eisbergspitze und das Unbewusste der Teil unter Wasser. Beide Teile zusammen bilden die Psyche des Menschen.

Stellen sie sich einmal die Möglichkeiten vor, die uns die Hypnose bietet.

Hypnose ermöglicht die Erforschung des Unbewussten. Probleme können beispielsweise behoben werden, wenn Sie Situationen nochmal erleben und sie endlich verstehen. In der Vergangenheit ausgelöste Missverständnisse oder Probleme können durch Anpassung der Erinnerung neutralisiert oder aufgehoben werden.

Das schönste von Allem: Der Mensch findet sich wieder, und spührt wie es ist, mit sich selbst im Einklang zu sein.

Bei meinem breit gefächerten Angebot handelt es sich um nichtmedizinische Anwendungen der Hypnose. Bitte beachten Sie, dass die Anwendungen, nicht der Erstellung einer Diagnose oder der Behandlung von Krankheiten, dienen.

Durch Hypnose kann der Weg zu einem lösungsorientierten Arbeiten mit den Ressourcen Ihres Unterbewusstseins freigelegt werden.

Mit Ihr ist es möglich, in die Vergangenheit zu gehen und einen alten Konflikt, welcher im normalen Wachbewusstsein nicht erinnert wird (sich aber belastend auf Leben und Gesundheit auswirkt) in einem geschützten Rahmen aufzugreifen, zu bearbeiten und loszulassen.

Hypnose ist die Brücke zwischen Körper, Geist und Seele. Durch sie kann das Unbewusste-direkt angesprochen-und die darin schlummernden Ressourcen zur Selbstheilung aktivieren.

Mit Ihr ist es möglich an das ureigenste Kraftpotenzial zu gelangen, um es sinnvoll und positiv im Leben wirken zu lassen.

Die Hypnose-Anwendungen werden so geformt und individualisiert, dass man sie auf jede folgender Problemstellungen förmlich maßschneidern kann. Jede der genannten Punkte ist in irgendeiner Form mit dem Unterbewusstsein verknüpft. Wenn man sich einmal überlegt, wieviel das Unterbewusstsein bewirken kann und welchen Einfluss in diesem Zusammenhang die Hypnose auf das menschliche Wohlbefinden hat, dann wird schnell klar, um was für eine vielseitige Anwendung es sich bei der Hypnose handelt.

Sofern hier keine Diagnose einer Krankheit vorliegt, kann Hypnose erfolgreich eingesetzt werden.

so zum Beispiel bei folgenen Themen:

Rauchentwöhnung

Gewichtsreduktion

zur Lösung von Blockaden

mangelndes Selbstvertrauen

Prüfungsvorbereitung

Schüchternheit überwinden

innere Unruhe

positives Denken

Motivationsaufbau

Schlaf-Verbesserung

Ablösungsprozesse

Steigerung der Sinneswahrnehmung

Entspannt zur Prüfung-zum Zahnarzt

Lernblockaden

Schuldgefühle auflösen

Lampenfieber

Stressabbau

innere Unausgeglichenheit

nach einem Burnout und bei Burnout-Gefahr

Tiefenentspannung

Beziehungsprobleme